Magazin Landtechnik

Fliegl :

Schleppschuhverteiler für die Gülleverschlauchung

Fliegl bietet die Gülleverschlauchung mit dem Schleppschuhverteiler Snake in den Arbeitsbreiten von 9, 12 und 15 Metern an.

Fliegl: Schleppschuhverteiler für die Gülleverschlauchung

Dank der Paketklappung ergeben sich kompakte Transportmaße von 2,60 Metern Breite und maximal 3,80 Meter Höhe.

Die Ausbringung von Gülle mit dem Schlauch statt mit dem Fass bringt eine ganze Reihe an Vorteilen: Der Boden wird weitgehend geschont und eine Verdichtung vermieden. Außerdem kann die Verschlauchung dort angewendet werden, wo andere Techniken an ihre Grenzen stoßen – zum Beispiel in feuchten Wiesen oder starken Hanglagen.

Fliegl Agrartechnik hat seine langjährige Erfahrung mit Schleppschuhverteilern für Fasswagen in das Projekt „Gülleverschlauchung“ einfließen lassen. Das bewährte und ausgereifte Grundsystem des Schleppschuhverteilers Skate wurde beibehalten, wie etwa die kurzen Auslaufschläuche und das hydraulische Hochklappen des Verteilers am Vorgewende, das für einen automatischen Tropfstopp sorgen soll.

Der Snake bietet zwei zusätzliche Features: Zum einen die neue Paketklappung. Diese ermöglicht kompakte Transportmaße von lediglich 2,60 Metern Breite und maximal 3,80 Meter Höhe, verspricht Fliegl. Auch bei der Paketklappung werden die Auslaufschläuche beim Ein- und Ausklappen nicht geknickt und der Verteiler lässt sich in wenigen Schritten hinter dem Schlepper anbringen.
Zum anderen das hydraulische Zugrohr, das beim Wendevorgang weitgehend entlastet wird. Dadurch kann es im großen Radius frei pendeln. Zugleich werde der Schlauch beim Umdrehen am Vorgewende wenig belastet, verspricht Fliegl.

Besonders interessant ist der Snake laut Fliegl für Lohnunternehmer. Er kann sowohl bei der Verschlauchung als auch für Gülleselbstfahrer eingesetzt werden. Hier sind wieder die beiden besonderen Details ausschlaggebend: Wegen der Paketklappung stellt die Tankgröße kein Hindernis dar und das hydraulische Zugrohr kann mit wenigen Handgriffen abgebaut werden.


Fliegl

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus