Magazin Landtechnik

Busatis :

Lehrlinge bestehen Prüfung mit Auszeichnung

Die Busatis-Lehrlinge Anna Jungwirth, Julian Wiesenhofer und Fabian Slanitz haben ihre Lehrabschlussprüfungen beim Landtechnik-Komponentenhersteller Busatis bestanden.

Busatis: Lehrlinge bestehen Prüfung mit Auszeichnung

Danijel Aleksic (Geschäftsführer Modine Austria), Manfred Ebenführer, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Christoph Jordan (Geschäftsführer Busatis), Julian Wiesenhofer, Anna Jungwirth, Fabian Slanitz (ausgezeichnete Busatis-Lehrlinge), WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Christof Babinger, Goldmedaillengewinner bei den Worldskills und Erich Wenighofer (Lehrlingsausbilder Busatis).

Am Dienstag, dem 14. Januar, fand im niederösterreichischen St. Pölten die bereits 17. Feierstunde für ausgezeichnete Lehrlinge statt. Unter den 597 Lehrlingen, die ihre Prüfung mit Auszeichnung bestanden haben, haben drei bei Busatis gelernt, dem Hersteller von Mähmessern, Schneideteilen und weiteren Bauteilen für die Landtechnik: Anna Jungwirth als Maschinenbau- und Werkstofftechnikerin, Julian Wiesenhofer als Werkzeugbautechniker und Fabian Slanitz als Zerspanungstechniker. „Ihre Auszeichnung zeigt, dass sich Leistung und Anstrengung lohnen. Ihr seid weltweit Aushängeschilder, auf die Niederösterreich stolz ist“, sagte die Landeshauptfrau Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.
Auch Dr. Christoph Jordan, Geschäftsführer Busatis, betont: „Nur mit bestens ausgebildete Mitarbeiter können wir unseren hohen Qualitätsstandard halten."


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus