Magazin Landtechnik

BKT :

Reifenhersteller hilft Schülern in Indien

In einer von BKT gebauten Gemeinschaftsgroßküche in der Kleinstadt Bhuj im indischen Staat Gujarat sollen Mahlzeiten für 50.000 Schüler der lokalen Schulen zubereitet werden.

BKT: Reifenhersteller hilft Schülern in Indien

Die neue Großküche in Bhuj.

Der indische Reifenhersteller BKT hat ein neues soziales Projekt umgesetzt. Das Unternehmen engagiert sich stark für ein von der Akshaya Patra Foundation vorangetriebenes Projekt, das in dem Bau und der offiziellen Einweihung einer Gemeinschaftsgroßküche in der Kleinstadt Bhuj im indischen Staat Gujarat besteht. Hier befindet sich auch eine kürzlich errichtete Produktionsstätte von BKT.

Die neue Gemeinschaftsgroßküche ist Teil des Ernährungsprogramms der lokalen Regierung. Es wurde im Einklang mit den strengsten internationalen Normen zum Thema Nahrungsmittelsicherheit und Hygiene erstellt. Die Infrastruktur ist für das Kochen bzw. Backen von 2.500 kg Reis, über 21.000 Brote und 1.200 kg Gemüse pro Stunde ausgelegt. Darüber hinaus werden zirka 225 kg ‘sukdhi’ Snacks mit einer speziellen Maschine erstellt.

Die Großküche kann Mahlzeiten für 50 Tausend Schüler der lokalen Schulen zubereiten. Das Ziel ist es, die Familien der schwächeren sozialen Schichten dazu anzuregen, ihre Kinder zur Schule zu schicken, damit sie eine Gratis-Mahlzeit erhalten. Das Projekt vereinigt in sich zwei Grundpfeiler für die Zukunft: Ernährung und Bildung.

Die Großküche wurde am 19. Januar 2019 unter Anwesenheit der lokalen Vertreter der Akshaya Patra Foundation sowie des Sarva Mangal Family Trusts, eines weiteren am Projekt beteiligten Spenders, offiziell eingeweiht. 

Der Reifenhersteller Balkrishna Industries Ltd. (BKT) bietet ein breites Produktsortiment an Off-Highway Reifen, die speziell für Fahrzeuge der Branchen Landwirtschaft, Industrie, Erdbewegung, Bergbau, ATV  und Gartenbau entworfen wurden. 


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus