Anzeige

Magazin Branche

Bergmann :

Zwei Neue ergänzen das Team der Werkbeauftragten

Hessen und Thüringen jetzt unter eigener Regie – Ablöse in Bayern: Michael Weiß geht in den Ruhestand

Bergmann: Zwei Neue ergänzen das Team der Werkbeauftragten

Michael Weiß (li.) übergibt sein Gebiet als Werkbeauftragter an Christian Walter.

Bernhard Uffelmann ist neuer Werkbeauftragter in Hessen und Thüringen.

Bernhard Uffelmann ist neuer Werkbeauftragter in Hessen und Thüringen.

Nach über 30 Jahren als Werkbeauftragter für die Ludwig Bergmann GmbH in Bayern verabschiedete sich Michael Weiß (64) am 31. Mai in den Ruhestand. „Herr Weiß hat Bergmann immer mit großem Einsatz erfolgreich vertreten. Dafür sagen wir ihm herzlichen Dank und wünschen ihm alles Gute für den neuen Lebensabschnitt“, so Inhaberin Dr. Jutta Middendorf-Bergmann.

Zum 1. Juni hat Christian Walter (34) das Gebiet von Weiß übernommen. Walter ist gelernter Kaufmann und kann bereits einige Jahre Erfahrung in der Landtechnik, als Werkbeauftragter für namhafte Hersteller von Ballenwicklern und Frontladern, vorweisen. Ebenfalls zum 1. Juni ist Bernhard Uffelmann (28) in das Bergmann-Team eingetreten. Er hat die Funktion des Werkbeauftragten im neu strukturierten Vetriebsgebiet Hessen und Thüringen übernommen.

Uffelmann hat sein Studium der Agrarwissenschaften-Agrartechnik mit dem Master of Science abgeschlossen und war in der Landtechnikbranche bereits als Produktmanager Precision Farming tätig.

Bergmann zählt zu den führenden Anbietern von Dung- und Universalstreuern, Ladewagen, Häckseltransportwagen und Überladewagen.

Kontakt:

Christian Walter

Mobil: 01 51-61 41 68 03

christian.walter @ l-bergmann.de

Bernhard Uffelmann

Mobil: 01 51-53 10 25 29

bernhard.uffelmann @ l-bergmann.de

Anzeige

Anzeige