Anzeige

Magazin Branche

BayWa :

Neue Werkstätte in Großostheim

BayWa eröffnet modernes Technik Zentrum auf 700 Quadratmetern

BayWa: Neue Werkstätte in Großostheim

Auf knapp 700 Quadratmetern Fläche baute die BayWa eine Werkstätte mit über acht Montageplätzen, einer Diagnosestation, einer Reifenstation, einer Kleinmotorenwerkstatt und einem dreistöckigen Ersatzteillager.

Großostheim bekommt eine neue Technik-Werkstätte: Am 3. Januar eröffnete die BayWa einen neuen Standort in der Stockstädter Straße 27 im Industrie- und Handelspark Großostheim in der Nähe von Aschaffenburg. Der Betrieb deckt das gesamte Spektrum der Land-, Kommunal- und Forsttechnik ab. Entstanden ist der Technik-Betrieb auf dem 6.500 Quadratmeter großen Gelände des ehemaligen BayWa Baustoffbetriebs in Großostheim, der vor wenigen Jahren nach Großwallstadt zum neu errichteten Baustoffstandort umgesiedelt ist. Die vorhandenen Gebäude mit der Lagerhalle sowie Verkaufs-, Büro- und Sozialräumen wurden nun generalsaniert.  Auf knapp 700 Quadratmetern Fläche wurde zudem eine Werkstätte angebaut, die über acht Montageplätze, eine Diagnosestation, eine Reifenstation, eine Kleinmotorenwerkstatt und ein dreistöckiges Ersatzteillager verfügt. 


Anzeige