Magazin Landtechnik

AL-KO :

Rasentraktor mäht auch hohes Gras

Erstmalig bietet AL-KO Gardentech unter solo by AL-KO einen Premium Rasentraktor mit Hochgrasmähdeck und Ackerstollen an.

AL-KO: Rasentraktor mäht auch hohes Gras

Mit dem Mähdeck lassen sich extensiv bewirtschaftete Flächen mähen.

Mit einem Hochgrasmähdeck in Verbindung mit dem leistungsstarken Zwei-Zylinder-Motor AL-KO Pro 700 V2 sollen sich auch hochgewachsene Wiesen mit einem Rasentraktor mähen lassen. Die Technik bietet sich für Flächen an, die z.B. nur zweimal im Jahr gemäht werden sollen.

Das Mähdeck arbeitet mit drei Kreuzklingen. Die Schnitthöhe ist zwischen 40 und 100 mm einstellbar. Dank der Schnittbreite von 110 cm ist der Mäher auch für größere Flächen geeignet. Darüber hinaus ermöglicht das neue Mähdeck ein kantennahes Mähen. Die Ackerstollen-Profil-Reifen sollen ein Durchdrehen der Räder verhindern.  

Das auch separat erhältliche Hochgrasmähdeck kann ebenfalls bei drei Comfort- und vier Premium-Traktoren nachgerüstet werden. Mit dem Schnellwechselsystem ist das Mähdeck in kurzer Zeit ausgetauscht. Je nach Gelände und Einsatzzweck empfehlen sich die als Zubehör erhältlichen Ackerstollen-Profil-Reifen.


Herstellerdaten AL-KO
Website: www.al-ko.de

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus