Anzeige

Magazin Landwirtschaft

Veranstaltung :

Nährstoffe aus Gülle und Gärresten nutzen

Bioenergiefachtagung am 3. März 2016 auf dem Steinfurter Campus der FH Münster

Veranstaltung: Nährstoffe aus Gülle und Gärresten nutzen

Die Biogasanlagen nehmen im Münsterland einen hohen Stellenwert bei der Energieversorgung ein. Inwieweit sich die dort anfallenden Gärreste oder auch Gülle aufbereiten lassen, erfahren Besucher der Bioenergiefachtagung am 3. März 2016 auf dem Steinfurter Campus der FH Münster.

Gülle oder die Gärreste aus den rund 8.000 Biogasanlagen in Deutschland landen noch überwiegend auf den Feldern. Jedoch reicht die zur Verfügung stehende Fläche – besonders in Regionen mit intensiver Viehhaltung – meist nicht mehr aus. Denn in den ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2015-50

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige