Magazin Neuheiten

TeeJet :

Exakt durch die Kulturen manövrieren

TeeJet: Exakt durch die Kulturen manövrieren

DynaJet ISOBUS 7140.

TeeJet, der Spezialist für Düsentechnik, zeigt auf der Agritechnica einige Weiterentwicklungen. Dazu zählt als Version der PWM-Düsentechnik das System DynaJet ISOBUS 7140. Mit der 2019 JKI-anerkannten Düsensteuerung DynaJet (Schaltfrequenz 20 Hz) wird durch das Tastverhältnis (Duty Cycle) der Düsenausstoß geregelt, ohne dass sich der Druck und damit die Tropfengröße ändern. Die neuen TeeJet-PWM-Ventile sind optimal an den maximalen Spritzdruck von 8 bar der grobtropfigen, abdriftmindernden Injektordüsen angepasst. Bei der konsequenten Ausrichtung auf den ISOBUS wurden Forderungen des Markts integriert. So sind neben Verbesserungen in der Bedienung insbesondere die variable Applikationsrate (VRA) durch den Datenaustausch mittels eines neuen CAN-Protokolls realisiert. Dies ermöglicht die gezielte Ansteuerung jeder einzelnen Düse. die Genauigkeit der Längsverteilung unter dynamischen Verhältnissen als gut bewertet.

Die neue Matrix 430VF ist ein sehr einfach bedienbares und preiswertes GNSS-Spurführungssystem speziell für den Einsatz im Obst-, Wein- und Hopfenbau. Der kompakte Grafik-Farb-Touch-Screen gestattet eine schnelle Einstellung auf die jeweilige Anwendung und eine intuitive Bedienung. Verschiedene Fahrzeugtypen können gewählt werden: Geräte mit ein- oder zweiseitiger Applikation oder Geräte mit mehrreihiger Applikation, wobei das Fahrzeug zwischen den Reihen oder über einer Mittelreihe fährt.

Halle 8, Stand D06


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus