Anzeige

Magazin Branche

Strautmann :

Für eine moderne Optik

Strautmann stellt sein neues Logo vor

Strautmann: Für eine moderne Optik

Das neue Logo (unten) von Strautmann verzichtet zukünftig auf die Initialen „BSL“.

Nach 8 Jahren mit dem aktuellen Strautmann Logo, stellt das Unternehmen das Logo im Jahr 2022 sukzessive auf ein neues Design um. Für eine moderne Optik und eine schlichtere Silhouette, hat sich das Unternehmen entschieden in Zukunft auf die vorangestellte „BSL“ Raute zu verzichten. Das „BSL“ steht für die Initialen von Bernhard Strautmann Landmaschinen und verwies somit stets auf den Unternehmensgründer.
Im vereinfachten Sprachgebrauch wird das Unternehmen B. Strautmann & Söhne jedoch zumeist als „Strautmann“ betitelt. Um diesem Umstand Rechnung zu tragen, wird zukünftig ein Logodesign mit reinem Strautmann Schriftzug verwendet. Die früher vorangestellte Raute findet sich aber weiterhin als angedeutete Form im Design. Für den Wiedererkennungswert bleiben die Unternehmensfarben Grün und Gelb erhalten. Die Beschriftung der Maschinen sowie der gesamte Außenauftritt des Unternehmens werden sukzessive im Lauf des Jahres 2022 angepasst und umgestellt.


Anzeige