Stihl:

Wachstum und Investitionen

Weltweit 6 Prozent Umsatzzuwachs erzielt - Zurückhaltende Prognose für das letzte Quartal 2002 - Neue Produkte für weiteres Wachstum

Die Stihl-Gruppe hat in den ersten acht Monaten des Jahres 2002 weltweit einen Umsatz von knapp 1,1 Milliarden Euro erzielt. Das sind fast sechs Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Der Exportanteil am Umsatz ist traditionell hoch und ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Mehr zu Hersteller Stihl

Weitere Artikel zum Thema