Magazin Neuheiten

Holmer :

Facelift für den Terra Felis

Rübenreinigungslader mit neuem Motor und mehr Datenschnittstellen

Holmer: Facelift für den Terra Felis

Der neue Rübenreinigungslader Terra Felis 3 evo.

Ende 2017 hat Holmer den Rübenreinigungslader Terra Felis 3 mit hochfahrbarer Kabine, Fahrerassistenzsystem DynaFill und höhenverstellbarer Aufnahme VarioPick vorgestellt. Zur Agritechnica 2019 gibt es jetzt ein Face-Lift.

Der Terra Felis 3 evo ist mit dem Mercedes Benz-Motor OM 936 mit 7,7 Liter Hubraum und 280 kW (381 PS) ausgestattet. Dank AdBlue-Technologie und Dieselpartikelfilter erfüllt er die Abgasnorm Stage V.

Das Telemetrie-System EasyHelp 4.0 ist eine Servicelösung zur Ferndiagnose und -wartung der Holmer-Maschinen: Der Service hat – nach Freigabe durch den Maschinenführer – Zugriff auf die Maschinendaten, um gezielt aktuelle Einstellungen und Datenaufzeichnungen zu prüfen. Für das Wiegesystem steht eine Datenschnittstelle zur Verfügung, so dass Wiegedaten von der zuständigen Zuckerfabrik an den Terra Felis übertragen werden können. Die Maschine besitzt das Top-View-Kamerasystem mit vier Digitalkameras, die eine 270°-Rundumsicht ermöglichen sollen. Mit hochfahrbarer Kabine und Fahrerassistenzsystem DynaFill bietet Holmer eine kombinierte Lösung für die optimale Beladung der Abfuhrfahrzeuge.

Die Reinigungsstrecke hat drei unabhängig voneinander einstellbare Walzenpaare für eine maximal schonende Reinigungsleistung.

Halle 24, Stand A40


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus