Magazin Branche

Hermann Wagener :

Tage der offenen Tür

Neu- und Gebrauchtmaschinenausstellung am 7. und 8. März in Bad Wildungen-Wega

Hermann Wagener: Tage der offenen Tür

Pflichttermin im westlichen Nordhessen: Tage der offenen Tür bei Hermann Wagener.

Zur alljährlichen Neu- und Gebrauchtmaschinenausstellung lädt die Firma Hermann Wagener mit Hauptsitz in Bad Wildungen-Wega in diesem Jahr am Wochenende 7./8. März ein.

Auf dem Firmengelände erwarten die Besucher über 40 Aussteller, die ihre Produktportfolios mit vielen technischen Neuheiten in dem Bereichen Land-, Garten-, Kommunal- und Holztechnik präsentieren werden. So steht vom handgeführten Rasenmäher für den Privatmann bis zum großen Mähdrescher für den Lohnunternehmer für jeden das passende Produkt zur Verfügung.

Als Highlights der diesjährigen Veranstaltung werden die Traktoren John Deere 8R 410 sowie die 6M Serie angekündigt. Weiterhin kommt mit dem Radlader KL60.8 das Spitzenmodell von Kramer in Aktion.

Im Erntemaschinenbereich kommen die „geupdateten“ John Deere Mähdrescher und Feldhäcksler zur Ausstellung.

Der Bereich „FarmSight“ wird über die verschiedenen Möglichkeiten und Effizienz der GPS-Steuerungen und Erfassungen informieren.

Im Gerätebereich stehen die Mähroboter von John Deere und Stihl bereit, auch das Akku-Programm von handgeführten Rasenmähern der Marken John Deere / Sabo, Stihl und Cramer von 33 bis 51cm Arbeitsbreite ist zu sehen. Viele weitere Hersteller von der Bodenbearbeitungs- bis zur Grünlandpflegetechnik runden das Programm ab.

Das umfangreiche Gebrauchtmaschinenangebot von rund 400 gut erhaltenen Traktoren, Mähdreschern und anderen Maschinen wird ein weiterer Anziehungspunkt sein. Ersatzteilspezialisten werden an beiden Tagen mit Aktionsangeboten und Ersatzteilberatung zur Verfügung stehen. Im Shop werden die John Deere Kollektion, Bekleidung und Spielsachen präsentiert.

Bei entsprechendem Wetter sind am Sonntag Hubschrauber-Rundflüge geplant.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus