Anzeige

Magazin Landwirtschaft

Gesetzgebung :

Grün regierte Länder sorgen beim Düngepaket für Irritationen

Änderungsanträge zur Düngeverordnung gehen nach Einschätzung des Bundeslandwirtschaftsministerium über die Verständigung vom Januar hinaus – Aeikens dennoch zuversichtlich, dass Kompromiss hält – Holzenkamp warnt Länder vor Wortbruch – Staatssekretär kündigt Ministeriumsvorschlag für nationale Nutztierstrategie an

Gesetzgebung: Grün regierte Länder sorgen beim Düngepaket für Irritationen

Verunsicherte Landwirte: Grüne Minister kündigen inhaltliche Änderungsanträge zur Düngeverordnung an.

Vorsichtig optimistisch schätzt der Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, Dr. Hermann Onko Aeikens, die Aussichten auf einen erfolgreichen Abschluss der langwierigen Auseinandersetzungen um das Düngepaket ein. „Ich erwarte, dass sich ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2017-12

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige