Deutz:

Ausbau in Nord-Florida

Power Center im amerikanischen Jacksonville eröffnet

Deutz: Ausbau in Nord-Florida

Das Deutz Power Center in Nord-Florida wird über ein umfassendes Sortiment an Ersatzteilen für Motoren aus Kölner Produktion (Foto) verfügen.

Die Deutz AG errichtet im amerikanischen Jacksonville sein nächstes Power Center. Der Standort in Nord-Florida wird über ein umfassendes Sortiment an Ersatzteilen verfügen und sowohl regelmäßige Wartungsarbeiten als auch Notfallreparaturen für Deutz Motoren anbieten – vor Ort und durch mobile Servicetechniker auch direkt beim Kunden. Des Weiteren wird das Power Center Application-Engineering-Leistungen und technische Vertriebsressourcen für OEMs anbieten. Zudem können Kunden über das Power Center neue Motoren sowie Austauschmotoren aus dem Deutz Xchange-Programm erwerben. „Der neue Standort in Jacksonville wird das Power Center in West Palm Beach ergänzen, das wir in diesem Frühjahr eröffnet haben“, so Dominick A. Vermet, Leiter der Deutz Power Center.

Mehr zu Hersteller Deutz

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen