AriensCo - Wechsel an der Spitze

Nicholas Ariens löst Larry Weyers ab, der in den Ruhestand geht

AriensCo: Wechsel an der Spitze

Vergangene Woche waren der neue Präsident und COO der Ariens Company Nicholas Ariens (links) und sein Vorgänger Larry Weyers (Mitte) zu Gast am deutschen Produktionsstandort in Bühlertann. Jochen Schneider, Executive Vice President für die Region EMEAA, begrüßte die Besucher aus Brillion in den USA.

Mit Wirkung zum 2. Oktober wurde Nicholas Ariens zum Präsidenten und Chief Operating Officer (COO) der Ariens Company ernannt. Er übernimmt damit die Aufgaben von Larry Weyers, der noch bis zum Ende des Geschäftsjahres als Berater im Unternehmen tätig ist und sich Anfang Juli 2024 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Mit Nicholas Ariens hat nun der älteste Sohn des Inhabers Dan Ariens die Position des Präsidenten und COO übernommen. Er war zuvor bereits in verschiedenen Führungspositionen im Unternehmen tätig. Zuletzt war er als Executive Vice President für die Region Nord- und Südamerika verantwortlich. 

Jochen Schneider, Executive Vice President EMEAA und damit auch zuständig für die europäischen Standorte der Ariens Company, berichtet zukünftig direkt an Nicholas Ariens. 

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen