Anzeige

Magazin Elektrik & Elektronik

Annaburger Nutzfahrzeug GmbH :

In 13 Schritten zum ISOBUS

Die Annaburger Nutzfahrzeug GmbH hat für die Fahrzeuge und Anbaugeräte des Multiland-Wechselsystems ein zentrales ISOBUS-System erstellt. Chefkonstrukteur Hans Riedel erklärt, in welchen Schritten das Unternehmen dabei vorgegangen ist.

Annaburger Nutzfahrzeug GmbH: In 13 Schritten zum ISOBUS

Bei dem Wechselsystem ist das Fahrgestell das Basisgerät für das ISOBUS-System, Auf- bauten (wie hier im Bild) werden angedockt.

Nicht warten, bis der Markt es fordert, sondern rechtzeitig darauf vorbereitet sein: Nach diesem Motto hat sich Annaburger Nutzfahrzeug GmbH aus Annaburg bei Wittenberg (Sachsen-Anhalt) dem Thema „ISOBUS“ genähert. „Elektronische Lösungen wie ISOBUS ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2013-29

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige