Magazin Branche

Spudnik :

Jubiläumsfeier in Idaho

Spudnik: Jubiläumsfeier in Idaho

Das Spudnik-Werksgelände misst über 10 Hektar.

Der US-amerikanische Kartoffel- und Rübentechnikhersteller Spudnik besteht seit 60 Jahren. Das Jubiläum feierte man Anfang des Jahres mit über 1.000 Kunden am Firmensitz in Blackfoot/Idaho.

Das Tochterunternehmen des Dammer Familienunternehmens Grimme wurde 1958 von den Brüdern Carl und Leo Hobbs gegründet, die mit Lagertechnik für Kartoffeln gestartet sind. Der Name „Spudnik“ resultiert aus dem landläufigen Namen in den USA für Kartoffeln „Spuds“ und dem ersten sowjetischen Satelliten „Sputnik“, der 1957 in das Weltall geschossen wurde.

2003 übernahm Grimme das Familienunternehmen Spudnik und entwickelte es innerhalb von nur 15 Jahren zum Marktführer in Nordamerika. Spudnik ist wie Grimme Komplettanbieter in der Kartoffeltechnik und stellt bis zu 12-reihige gezogene Rübenroder und Entblätterer her. In den Bundesstaaten Idaho, North Dakota und Maine sind im Laufe der Jahre eigene Vertriebs- und Servicegesellschaften gegründet worden. Der US-Hersteller beschäftigt über 300 Mitarbeiter und ist damit nach der Grimme Landmaschinenfabrik die zweitgrößte Gesellschaft innerhalb der Gruppe.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus