Magazin Branche

Same Deutz-Fahr :

Traktorenwerk in Indien wird modernisiert

Hersteller hat mit der Renovierung der Fertigung im indischen Ranipet begonnen. Damit soll sich die Produktionskapazität in Indien erhöhen.

Same Deutz-Fahr: Traktorenwerk in Indien wird modernisiert

Blick in das Same Deutz-Fahr Traktorenwerk in Indien.

Der Landtechnikkonzern Same Deutz-Fahr stellt besonders auf fernen Märkten einen wachsenden Bedarf an Traktoren fest. Zur Deckung des nationalen und internationalen Bedarfs modernisiert der Hersteller sein Traktorenwerk im indischen Ranipet. Die Arbeiten begannen bereits im Januar 2020 und umfassen die Erweiterung des Logistikbereichs sowie die komplette Neugestaltung der Getriebe-Montage und der Lackieranlage. Dabei werden neueste Produktionstechniken eingesetzt, um hohe Fertigungsqualität sicherzustellen.

Die Gesamtfläche des Fertigungswerks beträgt 127.000 m², die überdachte Fläche wird von 26.000 m² auf 34.000 m² erweitert. Um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden, wird die gesamte Fabrik neu gestaltet und die Produktionskapazität auf über 20.000 Einheiten pro Jahr gesteigert. Die Modernisierung erfolgt bei laufendem Betrieb und wird voraussichtlich in drei Jahren abgeschlossen sein. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf ca. sieben Millionen Euro.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus