Magazin Branche

Reichhardt :

Geschäftsführung zum 1. August erweitert

Dr. Thomas Pohlmann wechselt von WTK Elektronik nach Hungen

Reichhardt: Geschäftsführung zum 1. August erweitert

Die erweiterte Reichhardt-Geschäftsführung: Andreas Reichhardt (links) und Dr. Thomas Pohlmann.

Dr. Thomas Pohlmann ist seit dem 1. August Mitglied der Geschäftsführung der Reichhardt GmbH Steuerungstechnik in Hungen.

Dr. Pohlmann war seit Ende 2010 Alleingeschäftsführer der WTK-Elektronik GmbH in Neustadt in Sachsen, die Mitte 2017 von dem US-Konzern Trimble Inc. erworben wurde.

Dr. Pohlmann wechselt aus Überzeugung zu dem mittelständischen Unternehmen: „Reichhardt gehört seit mehr als 30 Jahren zu den führenden Pionieren der Agrarelektronik und ist einer der innovativsten Anbieter der Branche. Das renommierte Familienunternehmen hat einzigartige Entwicklungsmöglichkeiten in einem sich dynamisch verändernden Marktumfeld.“

Das Reichardt Leistungsspektrum reicht von der Entwicklung der Software und Hardware für Steuerungen und Regelungen für elektrische und elektronische Anlagen in mobilen Arbeitsmaschinen bis zur Lieferung der kompletten Hardware, wie Kabelsätze und elektronische Baugruppen in die Serienfertigung des Maschinenherstellers. Dem Landwirt bekannt ist das Unternehmen für automatische Lenksysteme und die Bereitstellung von RTK Signalen über eine Clusterlösung (RTK CLUE). Mit der Vertriebsniederlassung in USA beschäftigt Reichhardt an drei Standorten rund 130 Mitarbeiter.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus