Magazin Branche

John Deere :

Strategische Partnerschaften mit Reichhardt und Agricon

John Deere hat am Montag dieser Woche strategische Partnerschaften mit der Reichhardt GmbH Steuerungstechnik und der Agricon GmbH bekanntgegeben. Die Zusammenarbeit mit Reichardt betrifft die Green Fit-Produktreihe, mit der die Precision Farming-Technologie von John Deere auf Landmaschinen unterschiedlicher Hersteller genutzt werden kann. Die Nachrüstlösungen werden über die John Deere-Vertriebspartner angeboten.

Reichhardt ist ein führender Anbieter von Automatisierungslösungen für Traktoren, selbstfahrende Maschinen und Geräte in der Landwirtschaft. Seit 2008 ist das Unternehmen Zulieferer von John Deere. In einem ersten Schritt werden die John Deere-Vertriebspartner gemeinsam mit Reichhardt zunächst die AutoTrac-Lenksysteme anbieten.

Durch die Partnerschaft können John Deere-Vertriebspartner Lenksysteme für neue Maschinenplattformen vermarkten.

Die Installation des Systems erfolgt durch den John Deere-Vertriebspartner, falls nötig mit Unterstützung durch Reichhardt. Der Vertriebspartner wird zudem Kundenschulungen und Serviceleistungen anbieten.

In der strategischen Partnerschaft mit der Agricon GmbH werden zukünftig Dienste als agronomische FarmSight Service-Pakete über John Deere Vertriebspartner angeboten.

Die Agricon GmbH ist als familiengeführtes Unternehmen einer der führenden Precision Farming-Anbieter in Mittel- und Osteuropa. Das Unternehmen entwickelt seit über 20 Jahren Technologien und Verfahren, welche die Arbeitsprozesse in landwirtschaftlichen Betrieben optimieren. Die Partnerschaft bietet Möglichkeiten, die Fähigkeiten des John Deere Operations Center weiter zu verbessern. Kunden sollen von der Vernetzung zwischen Maschinen, Feldern, Nutzern sowie agronomischer Unterstützung profitieren.


John Deere

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus