Magazin Branche

Frank-Gruppe :

Trauer um Dipl.-Ing. Axel Hunke

Dipl.-Ing. Axel Hunke.

Dipl.-Ing. Axel Hunke.

Am 20. Januar ist Axel Hunke, langjähriger Produktmanagementleiter des Verschleißteile-Herstellers Frank Walz- und Schmiedetechnik GmbH, plötzlich und unerwartet mitten aus dem Arbeitsalltag heraus im Alter von nur 53 Jahren verstorben.

Hunke war fast 30 Jahre im Unternehmen tätig und habe mit sehr großem persönlichen Einsatz, seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz sowie seinem unvergleichlichen Auftreten die partnerschaftlichen Kundenbeziehungen gefördert und bereichert, heißt es in einem Nachruf des Unternehmens. „Wir vermissen ihn als hochkompetenten Kollegen, dessen Rat intern wie extern sehr geschätzt war und auf dessen Unterstützung man immer zählen konnte. Er hinterlässt eine große Lücke im Team von Frank Original.“


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus