Magazin Landwirtschaft

EuroTier :

Tierwohl und Digitalisierung beschäftigen die Tierhalter in ganz Europa

Paetow fordert ehrliche Diskussion von Zielkonflikten – Aeikens: Innovationen in der Tierhaltung nötig – Grandke prognostiziert große Umwälzungen – EuroTier 2018 in Hannover – Besucherrekord von 2016 nicht erreicht – Internationale Beteiligung nimmt aber zu

EuroTier: Tierwohl und Digitalisierung beschäftigen die Tierhalter in ganz Europa

DLG-Präsident Hubertus Paetow bei der Eröffnung der EuroTier: „Die Politik muss Schiedsgericht sein zwischen gesellschaftlichen Forderungen und wettbewerbsfähiger Landwirtschaft.“

Eine „ernsthafte Diskussion“ über die Anforderungen zur Nachhaltigkeit und zum Tierwohl hat der Präsident der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG), Hubertus Paetow, gefordert. Gleichzeitig warnte er bei der Eröffnung der EuroTier in Hannover ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2018-48

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus