Magazin Branche

Claas :

Mietangebot erweitert

Das Netz der Mietstationen wächst auf zehn

Nach dem erfolgreichen Start von vier Traktor-Mietstationen im April 2018 erhöht Claas jetzt zusammen mit seinen Vertriebs- partnern das Netz auf zehn Stationen. Der Mieter wählt über die Plattform https://firstClaasrental.Claas.com einen Traktor in der passenden Leistungsklasse und bestimmt die für seinen Einsatz notwendigen Optionen. Er wählt zudem einen Claas Vertriebspartner als Vertragspartner aus. Nach Abschluss des Mietvertrags steht die Maschine innerhalb von 48 Stunden mit der gewünschten Ausstattung an einer der zehn Mietstationen zur Verfügung.

Die möglichen Mietzeiträume erstrecken sich von einer Woche bis zu einem Jahr. Die Abrechnung erfolgt auf der Basis einer 40-Stunden-Woche mit einem Kostenvorteil bei längeren Mietzeiträumen. Der Mietpreis für den gewählten Zeitraum wird im Portal direkt angezeigt. Ergibt sich während der Miete ein längerer Bedarf, sei eine unkomplizierte Verlängerung möglich, heißt es in einer Presseinformation des Herstellers.


Claas

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus