Magazin Bauma 2019

BPW :

Antriebsachse „Agro Drive“ jetzt auch für Bau-Anhänger

BPW: Antriebsachse „Agro Drive“ jetzt auch für Bau-Anhänger

Weiterfahren, wo andere aufhören: Mit der hydraulischen Antriebsachse Agro Drive sollen sich Anhänger aus eigenem Antrieb aus dem Schlamm wühlen können.

Weiche, lockere und nasse Böden und Hanglagen bringen auch gezogene Baufahrzeuge rasch an ihre Grenzen. Mit einer hydraulischen Antriebsachse von BPW wühlen sich Anhänger jetzt aus eigenem Antrieb aus dem Schlamm: Ursprünglich für den Agrareinsatz entwickelt, gibt es das „Agro Drive“-System jetzt auch für Kipper-, Mischer- oder Tankfahrzeuge. Ein zuschaltbarer zweistufiger hydraulischer Antrieb mit integriertem Freilauf bewegt schwere Lasten auch unter schwierigsten Bedingungen. Der Freilauf ermöglicht ebenfalls den Einsatz auf der Straße und bei höheren Geschwindigkeiten.

Durch eine Verteilung der Antriebsleistung auf zwei zusätzliche Räder entfaltet das System ein hohes Drehmoment, ohne den Untergrund zu beschädigen. Es ist serienmäßig für eine Reifendruckregelung (RDS) vorbereitet, die die Aufstandsfläche der Räder für die jeweiligen Bodenverhältnisse optimiert. Durch 25 Prozent mehr Haftung können leichtere Zugfahrzeuge höhere Achslasten mit bis zu 13.500 kg bei 40 km/h bewältigen.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus