Landtechnik

Vielitz

Über das Unternehmen Vielitz

Der Landmaschinenhersteller Vielitz wurde im Jahr 1959 von Albert-Friedrich Vielitz gegründet. Begonnen hat das Unternehmen als klassische Werksvertretung für andere Hersteller, wie z.B. Kuhn, Bergmann und viele andere.
Im Jahr 1982 ist die zweite Generation (Ben Vielitz) in das Unternehmen eingetreten. Nach einigen Jahren begann die Herstellung von eigenen Landmaschinen im europäischen Ausland. Dies war der erste Schritt von der Werksvertretung zum Landmaschinenhersteller.
Im August 1994 hat Ben Vielitz schließlich die alleinige Geschäftsführung übernommen und einige Jahre später im Jahr 1998 die Werksvertretung komplett aufgeben. Seitdem werden nur noch eigene Landmaschinen verkauft und es besteht keine klassische Werksvertretung mehr. Dieser Schritt war zwingend notwendig, da nur so die volle Entscheidungsgewalt beim Unternehmen lag.
Einige Jahre später (2005) ist die dritte Generation (Henning Vielitz) mit in das Unternehmen eingestiegen. Direkt im Anschluss im Jahr 2006 folgte der Umzug in ein modernes Gewerbegebiet direkt an der A27. Die Erreichbarkeit für Kunden, Lieferanten und Wiederverkäufer ist so für viele Jahre gewährleistet.
Es hat weitere 9 Jahre (2015) gedauert, bis sich schließlich Ben & Henning Vielitz die Geschäftsführung teilten. Dieses Vater-Sohn Gespann führt in den letzten 5 Jahren mit stetig steigendem Umsatz die Geschicke des Herstellers.
Im Jahr 2019 gab es weitere 2 Meilensteine: Das 60jährige Firmenjubiläum und die Erweiterung durch eine zweite Lagerhalle. Die erste Lagerhalle ist nach knapp 13 Jahren bereits zu klein geworden.

Aktuelle Baureihen:
Die Produktgruppe von Vielitz sind breit gefächert. Das Kernsortiment besteht aus Rundballenwicklern, Holzhäckslern, Mulchgeräten und Holzspaltern. Um dieses Sortiment gesellen sich weitere Produkte, wie z.B. Schneeschilde, Reitplatzplaner und handgeführte Kreiselmäher. So wird eine hohe saisonale Auslastung gewährleistet.
Einen besonderen Namen hat sich Vielitz in den letzten Jahren im Bereich der Schneckenhäcksler gemacht. Dieser Markt wächst aus diversen Gründen stetig. Die Restholzaufbereitung bietet laut Vielitz einen spannenden Markt für die Zukunft.

Vielitz
Vielitz Herstellerdaten
Hauptsitz: Vielitz
Olof-Palme-Str. 4
28719 Bremen
Deutschland
Telefonnummer:+49 (0)421-633025
E-Mail:info@vielitz.de
Website:www.vielitz.de

Landmaschinen von Vielitz

Zum Seitenanfang