Magazin Branche

Ziegler :

Jetzt mit Pumptankwagen von Marxen Landtechnik

Ziegler: Jetzt mit Pumptankwagen von Marxen Landtechnik

2019 will Ziegler 20 bis 30 Güllefasswagen bauen.

Das bayerische Unternehmen Ziegler aus Pöttmes erweitert sein Programm mit Gülletechnik. Ziegler übernimmt dafür die Konstruktion von der Firma Marxen aus Schleswig-Holstein. Ab Juni startet Ziegler die Fertigung der Geräte in Pöttmes. Für dieses Jahr sind fünf Fasswagen geplant. 2019 sollen es 20 bis 30 Fässer sein, mittel- bis langfristig will Ziegler 50 Fässer jährlich ausliefern. Der Bau der Chassis und Behälter erfolgt in den Ziegler Werken in Lettland, die Ausstattung der Fasswagen mit Achsen, Pumpen, Hydraulik und Elektronik läuft in Pöttmes. Das Programm soll Fässer von 18 bis 30 m3 umfassen. Ziegler ergänzt es durch Grubber und Scheibeneggen mit Gülleverteiltechnik. Die Firma Marxen betreut in Deutschland das Vertriebsgebiet nördlich der Autobahn 2, Ziegler den Teil südlich davon sowie die europäischen Länder.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus