Magazin Branche

ZG Raiffeisen Technik :

Bester Ausbildungsbetrieb

Auszeichnung im Rahmen der Studie „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“

ZG Raiffeisen Technik: Bester Ausbildungsbetrieb

Branchensieger unter den Agrarunternehmen ist die ZG Raiffeisen Technik mit jährlich rund 25 Auszubildenden.

Die ZG Raiffeisen Technik ist im Rahmen der Studie „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“ als Branchensieger unter den Agrarunternehmen ausgezeichnet worden. Branchenübergreifend wurden rund 3.000 Unternehmen bewertet, davon erhielten 1.001 Betrieb eine Auszeichnung. Die Studie wird jährlich vom Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) im Auftrag von Deutschland Test und dem Wirtschaftsmagazin Focus Money durchgeführt. Bei der Auswertung legt das IMWF Kriterien wie Ausbildungsquote und Übernahmegarantie, aber auch Entlohnung und Förder- oder Mentorenprogramme zugrunde.

„Wir sind stolz auf diese Auszeichnung und sehen in ihr eine Bestätigung für unser großes Ausbildungsengagement und die tägliche Arbeit unserer Ausbilder in den Niederlassungen“, sagt der Geschäftsführer der ZG Raiffeisen Technik, Martin Bauknecht. Das Unternehmen mit dem Vertriebsgebiet Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland und Elsass, bildet jährlich rund 25 Land- und Baumaschinenmechatroniker aus. Begleitend besuchen die Auszubildenden die Fachschulen in Breisach oder Kirchheim/Teck. „Nahezu alle unsere Lehrlinge werden nach ihrem Abschluss übernommen“, so Bauknecht – für ihn der beste Beleg, dass die Lerninhalte praxisnah vermittelt und die Auszubildenden optimal auf eigenständiges Arbeiten vorbereitet werden.