Yokohama Off-Highway Tires:

Flotationsreifen und VF-Technologie kombiniert

Reduzierter Luftdruck oder mehr Last: Flexibilität für standort- und situationsspezifische Strategien

Yokohama Off-Highway Tires: Flotationsreifen und VF-Technologie kombiniert

Der Alliance A389 VF Reifen für Anhänger kann Lasten mit einem um 30 Prozent niedrigeren Luftdruck tragen – im Feld bis zu 0,8 bar.

Yokohama Off-Highway Tires: Flotationsreifen und VF-Technologie kombiniert

Wie die Kombination von Flotation und VF-Technologie bei dem Alliance A389 VF Reifen für Anhänger in der Praxis funktioniert, wurde im September bei praktischen Vorführungen auf der ILVO/Inagro-Veranstaltung auf der Bayer ForwardFarm Hof ten Bosch in Huldenberg, Belgien, demonstriert. Auf einem Anhänger montiert und mit einer Reifendruckregelanlage kombiniert, machten Reifen wie der Alliance A389 VFIMP den Bodenschutz sicht- und messbar. Die positiven Effekte von Traktorreifen mit VF-Technologie werden nicht genutzt, wenn auf Traktoren mit VF-Reifen Anhänger mit Standardreifen folgen, die auch im Feld einen Luftdruck von 2 bis 4 bar aufweisen. Sind jedoch auch die Anhänger mit VF-Reifen ausgestattet, deren Luftdruck im Feld auf bis zu 0,8 bar abgesenkt werden kann, verringert dies die Belastung des Bodens spürbar. Neben dem deutlich geringeren Luftdruck sorgt auch die vergrößerte Aufstandsfläche der Reifen für weitere positive Effekte. Das Gewicht des Anhängers und seiner Ladung lastet auf einer rund 25 Prozent größeren Aufstandsfläche als bei Standardreifen.

Der Alliance A389 VFIMP verfügt laut Yokohama Off-Highway Tires (YOHT) über ein spezielles Profildesign für besseren Grip, Flotationseigenschaften und effektive Selbstreinigung sowie über eine 25 Prozent größere Aufstandsfläche für eine deutlich geringere Bodenbelastung.

Darüber hinaus, so der Hersteller, zeichnet sich dieser Reifen durch eine sehr robuste Karkasse aus, die Lasten mit einem um 30 Prozent niedrigeren Luftdruck tragen kann – im Feld bis zu 0,8 bar –, durch Stahlgürtel für geringeren Rollwiderstand und minimale Ausfallzeiten sowie durch spezielle Mischungen für eine längere Lebensleistung.

Das nicht laufrichtungsgebundene Profildesign mit S-förmigen Mittelblöcken unterstützt Traktion auf allen Bodenarten, effektives Lenken in beide Richtungen und eine einfache Montage. „Wie bei den praktischen Vorführungen auf Hof ten Bosch zu sehen war, bieten Flotation und die VF-Technologie von Alliance ein überzeugendes Gesamtpaket; dies gilt umso mehr in Kombination mit einer Reifendruckregelanlage, die eine Anpassung des Luftdrucks für Feldarbeit und Straßentransport ermöglicht. Diese Reifen wurden entwickelt, um Verdichtungen des Bodens zu vermeiden und einen effizienten Einsatz zu ermöglichen. Messungen auf dem Feld mit einem Zollstock und einem Penetrometer zeigten deutlich die positiven Auswirkungen unserer Kombination aus Flotation und VF-Technologie“, so Gerrit Vinkers, Customer Quality Improvement and Application Specialist bei YOHT.

Yokohama Off-Highway Tires: Flotationsreifen und VF-Technologie kombiniert

Wie man Bodenschutz in der Praxis unterstützen kann, wurde im September auf der ILVO/Inagro-Veranstaltung auf der Bayer ForwardFarm Hof ten Bosch in Huldenberg, Belgien, unter anderem von Gerrit Vinkers, Customer Quality Improvement and Application Specialist bei YOHT (rechts), gezeigt.

Als Experte für Traktorreifen seit 1952 war Alliance einer der ersten Hersteller, der 2014 die IF- und VF-Technologie für Traktorreifen einführte. Mit dem Agri Star II und seiner Stratified Layer Technology hat die Marke eine neue Reifengeneration vorgestellt. Als Weltmarktführer im Bereich Flotation führte Alliance im Jahr 2000 einen Radialreifen mit Flotationseigenschaften für landwirtschaftliche Anhänger ein. Basierend auf jahrelanger Erfahrung folgte 2017 der weltweit erste VFIMP Flotationsreifen für Anhänger – der Alliance A389 VF. Um Transporte in der Landwirtschaft weiter zu beschleunigen und gleichzeitig Bodenschutz zu gewährleisten, wurde der Alliance A398 MPT auf den Markt gebracht – der weltweit erste Hochgeschwindigkeits-Flotationsreifen für landwirtschaftliche Lkw.

Mit dem Alliance 590 kommt in Kürze ein neuer Schwerlast-Flotations-Radialreifen für Landwirtschaft und Baugewerbe auf den Markt. Auf alle Landwirtschaftsreifen wird eine Garantie von sieben Jahren gewährt, auf alle Stahlgürtelreifen sogar eine Garantie von zehn Jahren.

www.yokohama-oht.com

 

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen