Anzeige

Magazin Branche

Yokohama :

Alliance 372 VF und 389 VF: Reifentechnologie auf höchstem Niveau!

Traktoren mit Alliance Very High Flexion (VF) Reifen und Anhänger mit Alliance VF Flotationsreifen bieten die perfekte Kombination für effizientes Arbeiten und effektiven Bodenschutz!

Yokohama: Alliance 372 VF und 389 VF: Reifentechnologie auf höchstem Niveau!

Als Kontaktpunkt zum Boden stützen die Reifen das Gewicht des Fahrzeugs ab und setzen die Motorleistung in Traktion und Vortrieb um. Je nach Aufstandsfläche, Reifendruck und Profil kann jedoch Schlupf die Traktion vermindern und der Boden verdichtet werden. Um nachteilige Auswirkungen weitgehend zu vermeiden, gibt es eine einfache Regel: Je größer die Aufstandsfläche und je niedriger der Reifeninnendruck, desto geringer das Risiko von Bodenschäden.

Alliance 372 VF – große Aufstandsfläche, verlässliche Traktion

Alliance hat 2019 den verbesserten Agriflex 372 VF eingeführt. Dieser Stahlgürtel-Radialreifen weist eine flexiblere Reifenflanke auf und wurde für Traktoren, Mähdrescher, Erntemaschinen und andere Fahrzeuge entwickelt. Er kann bei gleichem Reifeninnendruck bis zu 40 Prozent mehr Last tragen als herkömmliche Radialreifen. Außerdem führt die große Aufstandsfläche zu einer geringeren Bodenverdichtung und sorgt gleichzeitig für wirksame Traktion. Der aufgewertete 372 VF verfügt jetzt über einen verbesserten Stoppelschutz sowie spezielle Mischungskomponenten, die die Lauffläche vor Abrieb, Einschnitten und sonstigen Beschädigungen schützen. Darüber hinaus machen die hohe Stabilität und Hitzebeständigkeit dieses Reifens zyklische Feldeinsätze (CFO) mit einem Reifeninnendruck von nur 0,8 bar möglich!

Anzeige

Leistung und niedrige Gesamtbetriebskosten dieses Reifens wurden im Jahr 2020 in einer unabhängigen Untersuchung durch das französische IRSTEA (Institut national de recherche en sciences et technologies pour l'environnement et l'agriculture) bestätigt. Die Tests zu Kraftstoffeffizienz, Traktion, Schlupf und Aufstandsfläche ergaben, dass der Alliance 372 VF den Premium-VF-Reifen der Konkurrenz in etwa ebenbürtig ist, aber zu einem deutlich niedrigeren Preis angeboten wird: ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Und dieser Reifen hat noch mehr zu bieten, denn er wird mit einer 10-Jahres-Garantie geliefert. Ebenso in der Geschwindigkeitsklasse D eingestuft. Darüber hinaus ist er in 28 Größen erhältlich und bietet so die größte Auswahl an VF-Größen in der Branche.

Alliance 389 VF – der sanfte Riese

Als Pionier und Weltmarktführer in Sachen Flotation präsentierte Alliance 2017 mit dem Agriflex 389 VF den weltweit ersten VF-Flotationsreifen. Bis heute steht dieser Reifen für einen Quantensprung als einzigartige "zwei-in-eins-Lösung“: Die Kombination von Flotation mit der Alliance VF-Technologie ermöglicht, dass schwere Anhänger bei landwirtschaftlichen Transporten mit dem effizienten Bodenschutz von modernen, leistungsstarken Traktoren mithalten können, die mit Reifen der neuesten VF-Generation wie dem Agriflex 372 VF ausgestattet sind. Darüber hinaus kann der Alliance 389 VF Flotationsreifen 30 Prozent mehr Last tragen als herkömmliche Flotationsreifen und so die Produktivität weiter erhöhen. Bei ungünstigeren Feldbedingungen bietet dieser Reifen die gleiche Tragfähigkeit wie herkömmliche Flotationsreifen, erfordert aber nur einen um 30 Prozent niedrigeren Reifeninnendruck. Das macht den Alliance 389 VF tatsächlich zu einem „sanften Riesen“.

Er wurde für anspruchsvolle Einsätze und hohe Effizienz entwickelt. Innovative, extrem haltbare Komponenten, Stahlgürtel und eine Reihe spezieller Konstruktionsmerkmale sorgen für hohe Pannensicherheit, geringen Verschleiß und eine lange Lebensdauer. In Verbindung mit der 10-Jahres-Garantie bietet der Alliance 389 VF für Landwirte und Lohnunternehmer ein perfektes Gesamtpaket.

Überzeugende Demonstration des ganzheitlichen Ansatzes

Traktor-Anhänger-Kombinationen mit dem Alliance 372 VF und dem Alliance 389 VF Flotationsreifen sorgen für einen effektiven Schutz des Bodens. Das wurde auch bei Feldvorführungen auf dem Hof Huldenberg in Belgien im Jahr 2021 deutlich. Die Idee dahinter: Positive Effekte von Traktorreifen mit VF-Technologie werden konterkariert, wenn Traktoren mit VF-Reifen auf dem Feld standardbereifte Anhänger mit einem Luftdruck von 2 bis 4 bar ziehen. Werden Anhänger jedoch mit VF-Flotationsreifen wie dem Alliance 389 VF ausgerüstet, die auf dem Feld mit einem Luftdruck von nur 0,8 bar betrieben werden können, führt dies zu deutlich geringeren Auswirkungen auf den Boden. Außerdem trägt dieser Reifen das Gewicht von Anhänger und Ladung auf einer Kontaktfläche, die etwa 25 Prozent größer ist als bei Standardreifen. Die Spurtiefe bei der Demonstration auf dem Betrieb Huldenberg hat deutlich gemacht, dass dieser ganzheitliche Ansatz von Alliance mit VF-Reifen für den Traktor und VF-Flotationsreifen für den Anhänger einen entscheidenden Beitrag zum Bodenschutz leistet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link: www.agristarII.com/de


Anzeige