Wlz:

Jetzt mit Fendt Mähdreschern

Ab 1. September 2002 übernimmt die WLZ Raiffeisen AG den Vertrieb und Service für Fendt Mähdrescher der AGC0 GmbH & Co. An den Standorten Heimerdingen, Bopfingen, Langenau, Biberach, Ravensburg und Riedlingen bildet das Unternehmen derzeit ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema