Magazin Landschaftspflege

Wilmers :

Auslegemäher Grenadier reicht 8,50 Meter weit

Spezial-Ausstattung von Herder mit dreiteiligem Ausleger und speziellem Drehbereich

Wilmers: Auslegemäher Grenadier reicht 8,50 Meter weit

Der Auslegemäher reicht bis 8,50 m weit.

Maschine in Transportstellung.

Maschine in Transportstellung.

Der Auslegemäher Grenadier MBK 512 ist eine neue Variante speziell für den deutschen Markt. Der Grenadier ist der vielseitigste und stärkste Geräteträger von Herder.

Ein Ausleger mit einer Reichweite von 7,90 oder 8,50 Meter klappt in Transportstellung über dem Kabinendach. Die gesamte Kombination bleibt unter vier Meter Transporthöhe, das Werkzeug ist hinter der Kabine positioniert. Der Zylinder zum Knicken des ersten Auslegers wird standardmäßig über die Schlepperhydraulik betätigt. Auf Wunsch ist die Bedienung auch über die Herder Hydraulikeinheit möglich.

Die Transportstütze wird über die Schlepperhydraulik betätigt. Bei ausgefahrener Transportstütze wird die Bedienung vom Herder-Steuerschieber automatisch unterbrochen. Dies schließt Fehlbedienung während der Fahrt aus.

Optional ist dieser Maschine auch mit einer Hydraulikeinheit in der Front erhältlich. Dazu braucht der Schlepper ein Frontzapfwelle.

Schnell abgebaut

Ein Frontkraftheber ist nicht erforderlich, da die Hydraulikeinheit mit einer Flanschverbindung am Anbaurahmen verschraubt ist. So bleibt die Einheit demontierbar. Zum Abstellen der Hydraulikeinheit gibt es optional Stützfüße. Folgende Anbaugeräte sind für den Grenadier möglich: Mähkorb, Schlegelmäher, Forstmulcher, Astschere, Astsäge, Stubbenfräse, Schlammpumpe, Grabenlöffel, Bandrechen, Doppelmesser-Mähbalken, Holzgreifer und Wildkrautbürste.

Wilmers Kommunaltechnik GmbH
D-57392 Schmallenberg-Bad Fredeburg
Telefon (0 29 74) 9 69 48-0
Telefax (0 29 74) 9 69 48-10
info @ wilmers-kommunaltechnik.de
www.wilmers-kommunaltechnik.de


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus