Vol/b:

Auftraggeber fordern längere Verjährung

Sechsmonatige Gewährleistung im Geschäftsverkehr weiterhin verbindlich

Mit Inkrafttreten des Schuldrechtsmodernisierungsgesetzes am 1.1.2002 wurde die Frist für Gewährleistungsansprüche bei mangeihaften Produkten auf zwei Jahre angehoben. Nach den Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von öffentlichen ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen