Magazin Landtechnik

Vogt :

Verstärkung im Vertrieb in Ostdeutschland

Axel Thomä übernimmt das Vertriebsgebiet Ost der Vogt GmbH.

Vogt: Verstärkung im Vertrieb in Ostdeutschland

Axel Thomä wird einen neuen Standort für Vogt nahe Rostock in Mecklenburg-Vorpommern etablieren.

Zur weiteren Verstärkung der Vertriebsaktivitäten in Ostdeutschland hat der Landschaftspflege-Spezialist Vogt GmbH nun einen neuen Gebietsvertreter vorgestellt: Axel Thomä hat bereits zum 1. Dezember vergangenen Jahres das Vertriebsgebiet Ost übernommen. Mit Hilfe seiner langjährigen Erfahrung aus verschiedenen Funktionen in der Landtechnik-Branche soll er einen neuen Stützpunkt für den Nord-Osten Deutschlands etablieren. 

Die Vogt GmbH ist in Zusammenarbeit mit über 100 lokalen Vertriebs- und Servicepartnern in ganz Deutschland und Österreich tätig und betreut derzeit neun führende Marken aus dem Bereich der Landschaftspflege. 

Der Hauptsitz Firma ist in Schmallenberg im Sauerland, eine Niederlassung ist im Baden-Württembergischen Untermünkheim angesiedelt, der neue Stützpunkt in Mecklenburg-Vorpommern liegt nahe Rostock. Vogt sieht sich nicht als reiner Großhändler, sondern vielmehr als Partner für professionelle Kunden aus dem Bereich Landschaftspflege. Mit eigenen Konstrukteuren und eigenem Service – Center will das Unternehmen seinen Partnern echte Mehrwerte vom Vertrieb über die Konstruktion bis hin zum Marketing bieten. 


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus