Vogt - TP E-Stop-System ist jetzt Standard

Sicherheitsupdate für die TP Holzhacker von Vogt

Vogt: TP E-Stop-System ist jetzt Standard

Die TP Geräte der Serie Mobile, Track und PTO sind nun standardmäßig mit dem neuen TP E-Stop-System ausgerüstet.

In Zusammenarbeit mit dem TP-Werk hat der Hersteller Vogt die Serienausstattung der TP Profi-Hacker durch neue Sicherheitsfeatures ergänzt. Grundlage der Optimierungen ist die aktualisierte Sicherheits-Richtlinie EN 13525:2020. Seit Oktober 2020 müssen alle Holzhacker innerhalb der EU mit einheitlichen, erweiterten Sicherheitsvorrichtungen ausgestattet sein.

Alle TP Geräte der Serie Mobile (PKW-Fahrgestell), Track (Raupenfahrwerk) und PTO (Traktor-Dreipunktanbau) sind nun standardmäßig mit dem neuen TP E-Stop-System ausgerüstet: Zwei Not-Stop-Schalter oberhalb und zwei seitlich des Einzugstrichters ermöglichen ein schnelles und direktes Eingreifen im Notfall, der Bediener kann die Not-Stop-Knöpfe aus jeder Lage per Hand betätigen. Der Sicherheitsabstand vom Trichterrand zu den Einzugswalzen und vom Trichter zum Boden erfüllt die vorgeschriebenen 1.500 mm beziehungsweise 600 mm. Der umlaufende Sicherheitsbügel seitlich und insbesondere unterhalb des Trichters (mit speziellen Sicherheits-Schrauben fixiert) sowie deutlich gekennzeichnete Warnhinweisschilder am Trichter komplettieren die Sicherheitsmaßnahmen gemäß der europaweit verbindlichen Norm.

Twin-Disc-Hacksystem für mehr Stabilität

Außer dem E-Stop-System verfügen die TP Holzhäcksler noch über weitere technische Besonderheiten: Das sogenannte Twin-Disc-Hacksystem besteht aus zwei miteinander verschweißten Hardox-Scheiben und soll durch diese Konstruktion mehr Stabilität, geringeren Verschleiß und eine erhöhte Auswurfleistung bieten. Durch die patentierte, automatische Hackscheiben-Kupplung TP Starter sollen Fehlbedienungen verhindert und der Kupplungsverschleiß verringert werden. Vogt bietet für alle TP Holzhäcksler eine Drei-Jahres-Garantie beim Kauf einer Neumaschine an. Mit mehreren Standorten in Deutschland und Österreich, dem mobilen Vogt Kundendienst sowie über 100 regionalen Servicepartnern möchte Vogt für eine umfassende Kundenbetreuung sorgen.

www.vogtgmbh.com

 

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen