Antriebssysteme in mobilen Arbeitsmaschinen

8. VDI-Fachtagung vom 12. – 13. Juni 2024 im Kongresshaus Baden-Baden

VDI Wissensforum: Antriebssysteme in mobilen Arbeitsmaschinen

Auf der Tagung werden übergreifende systemische und modulare technische Lösungen für Fahr- und Prozessantriebe vorgestellt.

Welche Antriebssysteme gibt es in den verschiedenen Off-Road-Anwendungen und wie sehen die Praxiserfahrungen damit aus? Wo werden „konventionelle“ Lösungen auch langfristig benötigt, für welche Anwendung und Leistung ist die batterieelektrische Lösung gut geeignet, wo vielleicht eher die Brennstoffzelle? Das sind aktuelle Fragestellungen, denen die Teilnehmenden auf der 8. VDI-Fachtagung Antriebssysteme in mobilen Arbeitsmaschinen nachgehen.

Am 12. und 13. Juni 2024 treffen sich auf der 8. VDI-Tagung „Antriebssysteme in mobilen Arbeitsmaschinen 2024“ Expertinnen und Experten aus dem In- und Ausland.

    Vorgestellt werden übergreifende systemische und modulare technische Lösungen für Fahr- und Prozessantriebe. Maschinenbaulich geprägte Entwicklungen genauso wie elektrifizierte Lösungen, ob mit Batterie, Brennstoffzelle oder auch in hybriden Bauweisen werden diskutiert. Ein Abgleich mit den zukünftigen europäischen Regularien und eine Positionierung hinsichtlich alternativer Antriebe und Kraftstoffe findet statt. Inhaltlich besprochen werden innovative Antriebslösungen auch mit den Auswirkungen auf die drei Dimensionen der Nachhaltigkeit. Nicht zuletzt beschäftigen die Möglichkeiten, welche die Informationstechnik, die Automatisierung und die KI aktuell bieten, die Branche. Die Tagung findet zeitgleich mit der Dritev in Baden-Baden statt und bietet so einen einmaligen branchenübergreifenden fachlichen Austausch.


    Weitere Artikel zum Thema

    weitere aktuelle Meldungen lesen