Magazin Landtechnik

VDI-MEG :

Landtechniknachwuchs zu Gast bei Claas

Claas ist Gastgeber für VDI-MEG Nachwuchsförderungstagung am 7. Juni

VDI-MEG: Landtechniknachwuchs zu Gast bei Claas

Im sogenannten Claas-Greenhouse, einem Veranstaltungsraum für Kreativität sowie neue Arbeits- und Denkweisen, können die Teilnehmer ihre ganz persönlichen Zukunftspläne entwickeln.

Der VDI-Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik (VDI-MEG) veranstaltet auch dieses Jahr eine Nachwuchsförderungstagung. Gastgeber ist dieses Mal der Landtechnikhersteller Claas, der am Freitag, dem 7. Juni 2019, angehende Absolventen von Hochschulen und Universitäten in sein Stammwerk nach Harsewinkel einlädt. Hier können sich die Studierenden nicht nur über Tätigkeitsfelder informieren, die sich ihnen nach dem Abschluss ihres Studiums eröffnen, sondern sie bekommen von jungen Führungskräften auch Tipps und Tricks für den Einstieg in das Berufsleben. Im sogenannten Claas-Greenhouse, einem Veranstaltungsraum für Kreativität sowie neue Arbeits- und Denkweisen, können die Teilnehmer ihre ganz persönlichen Zukunftspläne entwickeln. Mit der Firma Claas treffen die Studierenden auf den europäischen Marktführer bei Mähdreschern. Bei selbstfahrenden Feldhäckslern ist das Unternehmen aus Ostwestfalen sogar Weltmarktführer. Claas beschäftigt gegenwärtig über 10.900 Mitarbeiter weltweit. Professor Dr. Heinz Bernhardt, Vorsitzender der VDI-MEG Arbeitsgruppe Nachwuchsförderung, freut sich auf den Besuch in Harsewinkel: „Innovative Unternehmen werben gegenwärtig intensiv um Fachkräfte. Auf unseren Nachwuchsförderungstagungen lernen unsere Studierenden hochinteressante potenzielle Arbeitgeber kennen“. Die Nachwuchsförderungstagung wird vom gastgebenden Unternehmen und von der Max-Eyth-Stiftung unterstützt. Interessenten für die Nachwuchsförderungstagung können sich über ihre Hochschullehrer oder direkt bei der Arbeitsgruppe Nachwuchsförderung anmelden.

Informationen zur Nachwuchsförderung VDI-MEG: www.vdi.de/nachwuchs-meg


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus