Anzeige

Magazin Wirtschaft

VdAW :

Prüfring für Feldspritzen gestartet

Neun Betriebe nutzen elektronische Prüftechnik gemeinsam

VdAW: Prüfring für Feldspritzen gestartet

Seit diesem Jahr dürfen Feldspritzen nur noch mit elektronischen Pflanzenschutzgeräteprüfständen getestet werden.

VdAW
VdAW

VdAW VdAW

Seit diesem Jahr darf die Pflanzenschutzgeräteprüfung bei Feldspritzen nur noch mit elektronischen Pflanzenschutzgeräteprüfständen durchgeführt werden. Diese neue Prüftechnik ist jedoch mit großen Investitionen verbunden, die für einen einzelnen Betrieb häufig zu hoch sind.

Der VdAW hat dieses Problem frühzeitig erkannt und gemeinsam mit neun Betrieben der Landmaschinenmechaniker-Innungen Heilbronn-Stuttgart, Oberschwaben, Reutlingen und Ulm einen Prüfring für Pflanzenschutzgeräte gegründet. Nun kann der Service der Pflanzenschutzgeräteprüfung selbst für die neueste Spritzentechnik aufrechterhalten werden.

Im vergangenen Jahr wurde der Prüfstand „Sprayertest 1000“ bei der Ernst Herbst Prüftechnik bestellt. Er beinhaltet 33 Meter Schienen, einen breiten Messtisch für die Flachstrahldüsen-Prüfung sowie einen großen Prüfkoffer mit Prüfeinrichtungen für Pumpenleistung und Durchflussmesser- Kalibrierung von 15 bis 1.500 Liter pro Minute. In einem Kofferanhänger inklusive Computer und Drucker kann der Prüfstand für die Vor-Ort-Arbeit von Betrieb zu Betrieb transportiert werden.

Der neue Pflanzenschutzgeräteprüfstand wurde am 24. April erstmals in Betrieb genommen. Die Einführungsschulung beim Landtechnikbetrieb Baier in Oberndorf am Neckar führte Ernst Herbst, Geschäftsführer des Herstellers, persönlich durch – zunächst in der Theorie und dann mit vielen Detailinformationen direkt am Prüfstand.

In den kommenden Wochen wird der Prüfstand durch ganz Württemberg reisen und im Einsatz sein.

Diese Betriebe sind Mitglied im Prüfring:

■ Gebr. Dreher GmbH & Co. KG, Böblingen

■ Heckele GmbH & Co. KG, Epfendorf

■ Hofelich Landtechnik GmbH, Gerstetten

■ Karl-Heinz Baier Landtechnik GmbH & Co. KG, Oberndorf

■ Ludwig Kurz Autohaus GmbH, Ellwangen

■ Müller Landtechnik GmbH & Co. KG, Ehingen

■ Raiffeisen Bezug + Absatz eG Bad Waldsee/ Bad Wurzach

■ Spinner Landtechnik Sanitär – Heizung, Großrinderfeld

■ Ungericht Landtechnik, Ebhausen

Anzeige

Stimmen aus der Praxis – Die ersten Landtechnikunternehmen haben geprüft

Landtechnik Baier: „Die erste Prüfungswoche mit der neuen Technik hatte es in sich und es gab viele Anfragen der Kunden. Dank unseres hervorragenden Teams und dem neuen Prüfring haben wir jedoch alles gut gemeistert.“

Landtechnik Heckele: „Wir konnten alle geplanten Pflanzenschutzgeräteprüfungen durchführen. Es ist eine komplett neue Prüftechnik – wir müssten hiermit noch einige Erfahrung sammeln und im Team die Abläufe optimieren.“

Landtechnik Dreher: „Für die Prüfung mit dem neuen gemeinsamen Pflanzenschutzgeräteprüfstand musste im Vorfeld der Boden in der Halle gepflastert werden. Gemeinsam im Team konnten wir die geplanten Pflanzenschutzgeräteprüfungen durchführen.“

Landtechnik Ungericht: „Wir als Neumitglied der Landmaschinenmechaniker-Innung Reutlingen freuen uns, dass wir bei dem VdAW-Prüfring mit einsteigen konnten. Nachdem wir die Prüfung in unserer Werkstatt nicht durchführen konnten, haben wir für die Prüfwoche eine Halle angemietet.“  


Anzeige