Magazin Landtechnik

Väderstad :

Verstärkung im deutschen Vertriebsteam

Daniel Dribusch ist seit dem 22. Januar 2018 beim schwedischen Spezialisten für Bodenbearbeitungs- und Sätechnik im Gebiet Rheinland aktiv.

Väderstad: Verstärkung im deutschen Vertriebsteam

Der neue Väderstad-Mann Daniel Dribusch ist Ackerbauer im Rheinland und kennt daher die Sorgen und den Bedarf der Landwirte.

Daniel Dribusch verstärkt das deutsche Väderstad-Vertriebsteam: Seit dem 22. Januar 2018 ist der 43-jährige Diplom-Agraringenieur und passionierte Landwirt beim schwedischen Spezialisten für Bodenbearbeitungs- und Sätechnik im Gebiet Rheinland aktiv.

Dribusch bringt Theorie, Praxis und Vertriebserfahrung aus der Landtechnik mit: Nach der Fachoberschule für Agrarwirtschaft in Münster und einer Ausbildung zum Landwirt absolvierte er in Soest das Studium zum Diplom-Ingenieur (Agrar). Es folgten praktische Jahre: Auf einem Ackerbaubetrieb, beim Landtechnikhändler TracTechnik, der Anfang 2000 auch schon Väderstad vertreten hat, und die Vertriebstätigkeit bei einem deutschen Hersteller aus der Branche.

Der neue Väderstad-Mann ist zudem selbst aktiver Ackerbauer und sammelte in über 20 Jahren wertvolle Erfahrungen im Bereich der Mulchsaat: „Von daher weiß ich genau, welche Technik die Landwirte und Lohnunternehmer voranbringt.“

Die Händler im Rheinland kennen Daniel Dribusch seit vielen Jahren. Für Väderstad will er den Kontakt zu potenziellen Kunden intensivieren, die Händlerstruktur ausbauen und die Marke regional noch fester etablieren.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus