Väderstad - Schützt das Saatgut: Tempo mit neuer Fangrolle

Väderstad: Schützt das Saatgut: Tempo mit neuer Fangrolle

Die neue ProStop Fangrolle mit dem Speichen-Design hat ein innovatives Funktionsprinzip. Sie ist als weitere Option für die Tempo erhältlich.

Väderstad: Schützt das Saatgut: Tempo mit neuer Fangrolle

Seitenansicht einer ganzen Reiheneinheit einer Tempo: Die ProStop Fangrolle ist auf das Säherz abgestimmt.

„ProStop“ heißt die neue Fangrolle des schwedischen Spezialisten für Bodenbearbeitungs- und Sätechnik für alle Tempo-Modelle ab 2020.

Das Besondere der ProStop Fangrolle ist laut Väderstad, dass sie mit ihren Speichen, also im Kern, Stöße aufgrund von Bodenunebenheiten abfängt. Resultat sei ein ausgezeichneter Bodenschluss der Saatkörner – auch bei sehr hoher Aussaatgeschwindigkeit. Die ProStop Fangrolle lässt sich von Landwirten und Lohnunternehmern selbst anbauen.

Carsten Erlemeyer ist Experte für die Einzelkornmaschine Tempo und erklärt das neue Prinzip: „Die Hauptaufgabe einer Fangrolle ist, jedes einzelne Korn präzise am Boden des Saatschlitzes zu platzieren und anzudrücken. Wenn jetzt äußere Kräfte wie Bodenunebenheiten auf die Fangrolle einwirken, absorbiert eine marktübliche Rolle diese Stöße, indem sie mit ihrem Rollenprofil seitlich ausweicht. Das gefährdet das Saatgut. Außerdem können gleichzeitig Seitenwandverdichtungen im Saatschlitz entste- hen.“

Die neue Fangrolle ProStop hingegen soll die Unebenheiten in ihrem Kern abfangen, also mit den Speichen – nicht mit dem äußeren Rollenprofil. Der so wichtige Kontakt zwischen dem Saatgut und dem Boden wird nie unterbrochen. „Das Ergebnis ist eine bessere Aussaat und in der Folge höhere Erträge“, so der Tempo-Experte Carsten Erlemeyer.

Verschleißdauer erhöht

„Die neue Fangrolle ist nicht so anfällig gegen Feuchtigkeit. Außerdem ist ihre Standzeit besser. Und das Design ist sehr robust“, ergänzt Maximilian von Künsberg aus dem deutschen Marketing. „Die ProStop ist ein angenehmer Allrounder – denn unsere Landwirte und Lohnunternehmer können sie auf allen Böden einsetzen und für alle Fruchtarten, auch in Feinsämereien wie Raps und Rübe – nicht nur in Mais.“

www.vaderstad.com

 

Mehr zu Hersteller Väderstad

Väderstad

Herstellerdaten Väderstad

  • Gründungsjahr: 1962
  • Umsatz in Mio. €: 236
  • Anzahl Mitarbeiter: 830
  • Branche: Landtechnik
  • Website: www.vaderstad.com

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen