Anzeige

Magazin Branche

Ursus :

Endgültig am Ende

Werk Oleśnica von Trioliet übernommen

Ursus: Endgültig am Ende

Einer der letzten seiner Art: Fabrikneuer Ursus C-380 mit 75 PS.

Der traditionsreiche polnische Traktoren- und Nutzfahrzeughersteller Ursus ist konkurs. Wiederholte Versuche, die Firma wieder auf wirtschaftlich gesunde Beine zu stellen, sind damit gescheitert. Ein Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens wurde jetzt abgelehnt, ein Warschauer Gericht erklärte das Unternehmen für insolvent.
Die Verbindlichkeiten von Ursus sind in den vergangenen Jahren ständig gestiegen. Im Geschäftsjahr 2020 war ein Verlust von umgerechnet 13,5 Mio. Euro verbucht worden, ein Jahr zuvor waren es 19,1 Mio. Euro. Die Gesamtschulden des ehemaligen Staatskonzerns belaufen sich auf aktuell 36 Mio. Euro.
Auch der Verkauf mehrerer Immobilien konnte Ursus nicht retten. So hatte bereits Anfang des Jahres der niederländische Landmaschinenhersteller Trioliet die Fabrik in Oleśnica erworben.



Anzeige