Magazin Branche

Unterreiner Forsttage :

In Buch flogen die Späne

Unterreiner Forsttage: In Buch flogen die Späne

In Vorführungen konnten sich die Besucher von den Geräten im Praxiseinsatz ein Bild machen.

Traditionell fanden die Unterreiner-Forsttage am ersten Wochenende im Dezember statt, erstmals im neuen Auslieferungslager in Buch. Noch nie zuvor strömten nach Angaben des Veranstalters so viele Menschenmengen bei dem guten Wetter zu den Forsttagen nach Buch. Gert Unterreiner meinte, es waren sicher wesentlich mehr als 6000 Besucher aus fast allen Bundesländern in Deutschland, aus Österreich und sogar aus Frankreich.

Ca. 80 Steer Holz wurden an den beiden Tagen verarbeitet. Mitarbeiter der Unterreiner- Forstgeräte GmbH zeigten den Säge-Spalt-Automaten von Tajfun im Einsatz und demonstrierten, wie leicht und schnell man aus Stämmen fertiges Brennholz machen kann. Auch die Wippkreissäge mit Förderband beeindruckte die vielen Besucher mit ihrer Technik und der schnellen Arbeit. Vielen Besuchern gefiel, wie leicht man mit der Entrindungsmaschine aus Schwachholz bis 25 cm hochwertiges Holz machen kann. Diese Maschine entrindet das Holz, spitzt das Holz und man kann es mit einer integrierten Kreissäge auch sofort bearbeiten. Erstmals vorgestellt wurden auf den Forsttagen die Vandaele-Häcksler in verschiedensten Modellen, mit E-Motor, mit Zapfwelle, mit Dieselmotor, geeignet für den Schlepperanbau oder auf einem Fahrwerk. Gearbeitet wurde auf den Forsttagen mit einem Modell bis 140 mm, Dieselmotor und einer Zapfwellenmaschine für Holz bis 220 mm Durchmesser.

Sehr interessant war für die Besucher ein Zugmess-Test bei Seilwinden, welcher demonstrierte, dass Tajfun-Seilwinden die angegebene Zugkraft auch wirklich bringen. So brachte die EGV 50 A – 5 t beim Test 5.500 kg Zugleistung. Gefallen hat den Besuchern auch der Drucktest bei Holzspaltern, wobei sich wieder mal zeigte, dass die Vogesenblitz-Holzspalter hier gut abschneiden. Der VP 16 – 16 t mit Zapfwellenantrieb brachte es z. B. auf 18 t Spaltkraft. Ca. 150 verschiedene Maschinen aus dem Unterreiner-Forstprogramm konnten die Besucher begutachten.

Die nächsten Forsttage finden am 6./7. Dezember 2008 in Buch statt.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus