Anzeige

Magazin Wirtschaft

Umgang mit Corona :

Was gilt bei ungeimpften Mitarbeitern?

Der Mitarbeiter hat grundsätzlich keine Auskunftspflicht über seinen Impfstatus. Was der Arbeitgeber im Umgang mit ge- und ungeimpften Mitarbeitern beachten muss, erläutert Rechtsanwältin Dagmar Laubscher-Titze.

Umgang mit Corona: Was gilt bei ungeimpften Mitarbeitern?

Die einzuhaltenden Regeln des Arbeitsschutzes gelten unabhängig davon, ob die Mitarbeiter geimpft sind oder nicht.

Die Corona-Impf-Verordnung regelt das Recht auf eine Impfung gegen das Coronavirus. Eine Verpflichtung zur Impfung gibt es darin nicht.

Allerdings gibt es mittlerweile in einigen Bundesländern Rechtsverordnungen, die es Betrieben ermöglichen, eine ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2021-46

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige