Anzeige

Magazin Branche

Trelleborg :

Durchweg positive Bilanz

Reifenhersteller blickt auf bestes Geschäftsjahr seiner Geschichte zurück

Trelleborg: Durchweg positive Bilanz

Trelleborg meldet zweistellige Zuwächse beim Umsatz und Gewinn für das Jahr 2021.

Die Trelleborg-Gruppe kann auf ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. Wie es dazu in dem am 4. Februar veröffentlichten Bericht heißt, stiegen sowohl die Umsätze als auch insbesondere die Erträge gut zweistellig, sodass Trelleborg nun eine EBIT-Marge von insgesamt 15,2 Prozent berichten kann. Der Umsatz der Unternehmensgruppe wird mit einem Plus von 11,9 Prozent auf 3,25 Mrd. Euro angegeben. Das Betriebsergebnis ist mit 495 Mio. Euro um 25,8 Prozent zum Vorjahr gestiegen.
Für den Bereich Trelleborg Wheel System lag der Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr bei 968 Mio. Euro, was ein Plus von 15 Prozent bedeutet. Das Betriebsergebnis entspricht mit 116,7 Mio. Euro einem Plus von 15,6 Prozent zum Vorjahreszeitraum.


Anzeige