Magazin Branche

Thaler :

Traktorzulassung für Mini-Teleskoplader erteilt

Thaler: Traktorzulassung für Mini-Teleskoplader erteilt

Die zuständige Zulassungsstelle vor Ort beim Endbenutzer erteilt die entsprechende Betriebserlaubnis.

Der von Thaler seit Ende 2013 gebaute Mini-Teleskoplader 48T18 erweitert stetig seinen Einsatzbereich. Mitt- lerweile ist er mit Heckhydraulik ausgestattet und besitzt einen Standsicherheitsnachweis für den Betrieb mit zwei verschiedenen Modellen an Arbeitsbühnen. Jetzt hat Thaler den Einsatzbereich des Fahrzeuges noch einmal erweitert: Der TÜV Süd stellte dem Mini-Teleskoplader ein Gutachten für eine Einzelbetriebserlaubnis gem. § 21 StVZO aus. Danach kann er als landwirtschaftliche Zugmaschine (LOF) mit einer auflaufgebremsten Anhängelast von 4.000 kg zugelassen werden (ungebremst: 750 kg).

Im Einzelnen muss dafür vorhanden sein: eine geschlossene Kabine und die TÜV-Beleuchtung einschließlich der Bremslichter und einer Steckdose (7- oder 13-polig) im Heck. Ein Automatik-Zugmaul gehört ebenfalls zur Pflicht-Ausrüstung. Das wird durch einen Mitarbeiter des TÜV Süd vor Ort im Werk kontrolliert, der im Anschluss das Gutachten im Einzelabnahme-Verfahren ausstellt und an Thaler schickt. Die zuständige Zulassungsstelle vor Ort beim Endbenutzer erteilt daraufhin die entsprechende Betriebserlaubnis.


Herstellerdaten Thaler
Website: www.hoflader.com

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus