Magazin Landtechnik

TFZ :

Umweltfreundliche Traktoren auf Staatsgütern

Neue Antriebskonzepte für die Landwirtschaft in der Erprobung – 500.000 Euro Forschungsmittel

TFZ: Umweltfreundliche Traktoren auf Staatsgütern

Dr. Edgar Remmele freut sich über 500.000 Euro Forschungsmittel, mit denen das TFZ neue Antriebskonzepte in landwirtschaftlichen Maschinen untersuchen kann: „Heimische Biokraftstoffe werden ein Teil der Lösung sein, um in der Landwirtschaft das fossile Diesel-Zeitalter schnell vergessen zu machen.“

Die staatlichen landwirtschaftlichen Versuchsgüter der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft gehen mit gutem Beispiel voran: Künftig wollen sie noch mehr Traktoren und andere Arbeitsmaschinen klimaschonend und boden- und gewässerschützend ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2018-39

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus