Anzeige

Magazin Branche

Technik Center Alpen :

Landtechnik Schmitz gehört jetzt zum TCA

Zum 1. Juli Partnerhändler in Geilenkirchen-Prummern übernommen – Kunden behalten Ansprechpartner

Der Inhaber der Landtechnik Schmitz in Geilenkirchen-Prummern, Ferdi Schmitz (l.), und der Geschäftsführer der Technik Center Alpen GmbH, Klaus Bleker, besiegeln die Übernahme mit Handschlag.

Der Inhaber der Landtechnik Schmitz in Geilenkirchen-Prummern, Ferdi Schmitz (l.), und der Geschäftsführer der Technik Center Alpen GmbH, Klaus Bleker, besiegeln die Übernahme mit Handschlag.

Zum 1. Juli übernimmt das niederrheinische Landtechnikhaus Technik Center Alpen GmbH den Betrieb der Firma Landtechnik Schmitz in Geilenkirchen-Prummern im Landkreis Heinsberg.

Die strategische Weiterentwicklung der TCA und die seit vielen Jahren gute Zusammenarbeit mit der Firma Schmitz waren die Grundlage für die Entscheidung der Familie Schmitz, das Unternehmen an die TCA zu verkaufen, heißt es in einer TCA Pressemitteilung.

Die Firma Landtechnik Schmitz ist ein familiärer Traditionsbetrieb unter der Führung von Ferdi Schmitz mit 15 Mitarbeitenden. Schmitz war bisher mit der Marke Claas Partnerhändler der TCA und vertrieb Maschinen von Massey Ferguson. TCA übernimmt das gesamte Team, Ferdi Schmitz betreut die Kunden weiterhin im Vertrieb. Die Technik Center Alpen GmbH ist seit über 20 Jahren am Niederrhein und im Rheinland tätig. Mit nun aktuell sieben eigenen Standorten und 13 Partnerhändlern betreut man im Service und Vertrieb das Gebiet von Kleve im Norden bis hin zur Mosel im Süden als auch das bergische Land und den Westerwald. TCA beschäftigt nach der Akquisition knapp 130 Mitarbeiter. Den Jahresumsatz vor der Übernahme beziffert die TCA mit rund 50 Mio. Euro.

Klaus Bleker, Geschäftsführer der TCA: „Wir gehen in Prummern mit dem TCA Produktportfolio an den Start. Den Kunden bleiben die gewohnten Ansprechpartner sowie – neben dem Service an unseren Fabrikaten – auch der Service an den Fremdfabrikaten erhalten.“ Zum TCA Technikangebot zählen neben Claas unter anderem Lemken, Grimme, Trioliet, Joskin, Amazone, Samson und Giant. Der Standort Prummern soll personell und fachlich ausgebaut werden. Es werden noch Fachkräfte in vielen Bereichen gesucht.

„Die Technik Center Alpen GmbH ist eine optimale Besetzung für diesen Standort. Durch langjährige Erfahrung und die Vertriebstiefe haben die hiesigen Kunden einen optimalen Ansprechpartner in Sachen Service und Vertrieb“, so Ferdi Schmitz. Die Familie habe seit Längeren überlegt, das Unternehmen zu verkaufen. Aufgrund der langjährig guten Geschäftsbeziehung habe man das Gespräch mit der TCA gesucht.

„Wir sind zuversichtlich, dass der Standort in Prummern noch sehr viel Potenzial in sich birgt und freuen uns, dort gemeinsam mit dem Team die Zukunft zu gestalten“, so Bleker. „Strategisch war es für uns sehr wichtig, unsere Präsenz in dieser Region mit unserem Markenportfolio zu stärken. In der Vergangenheit haben sich treue und langjährige Partnerhändler in der Region um Aachen und Düren von uns abgewandt und auf andere Marken im Vertrieb konzentriert. Diese Situation war für uns überraschend und nicht einfach. Wir mussten uns um professionelle Lösungen für unsere Kunden kümmern. Die Gespräche mit Familie Schmitz brachten uns dann die perspektivisch und strategisch optimale Lösung für die Region und unser Markenportfolio“, merkt Bleker an.

Anzeige

Anzeige