Magazin Gülletechnik

Taube-Studie: :

Neue Düngeverordnung praktisch wirkungslos

Alle Fachempfehlungen wurden dem Kieler Wissenschaftler zufolge von der Politik missachtet – Obergrenzen sind auch weiterhin leicht zu überschreiten – Erlaubte Salden zu hoch – BDEW-Hauptgeschäftsführer Weyand: Weitere Nitratbelastung wird in Kauf genommen – Nachbesserungen gefordert – Neue GAP am Gewässerschutz ausrichten

Die im Frühjahr 2017 verabschiedete, neue Düngeverordnung wird nach Einschätzung von Prof. Friedhelm Taube von der Universität Kiel zu keiner nennenswerten Reduzierung der Stickstoffüberdüngung führen. Das geht aus einer Studie hervor, die Taube im ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2018-27

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Mit der Registrierung gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen


Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus