Magazin Landtechnik

SVLT :

Wechsel in der Direktion des schweizer Verbandes

Roman Engeler ist jetzt Direktor des SVLT.

Roman Engeler ist jetzt Direktor des SVLT.

Der Schweizerische Verband für Landtechnik (SVLT) will seine Zukunft aktiv gestalten und organisiert die Nachfolge des aktuellen Direktors Aldo Rui in gegenseitigem Einverständnis bereits frühzeitig. So hat der Vorstand des SVLT kürzlich auf seiner Sitzung beschlossen, Roman Engeler ab 1. Juli 2019 zum Direktor zu ernennen.

Roman Engeler bleibt weiterhin Chefredakteur und Verlagsleiter der „Schweizer Landtechnik“ und „Technique Agricole“, nimmt nun aber zusätzlich die Vertretung des SVLT nach außen wahr und startet verbandsintern Prozesse zur Strukturanpassung. Aldo Rui unterstützt den SVLT neu als Vizedirektor und ist in dieser Funktion für das Rechnungswesen und Personal, für die Liegenschaften und für Spezialaufgaben verantwortlich.

Der Verbandsvorstand ist überzeugt, dass mit dieser einvernehmlichen und frühzeitigen Lösung ein wichtiger Schritt in eine erfolgreiche Zukunft des SVLT gemacht werden kann.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus