Magazin INTERFORST 2018

SVLFG :

Technik für die Sicherheit im Forst

Dass die Arbeit im Wald durch den Einsatz von Technik sicherer wird, will die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) auf der Interforst zeigen. Im Fokus soll dabei laut SVLFG-Angaben die vollmechanisierte Holzernte mit einem Harvester stehen. Von der Sicherheit dieser Arbeitsmethode könnten sich die Besucher an einem modernen Modell selbst überzeugen – etwa, was die besonderen Kabinenscheiben oder die Personen-Notsignal-Anlage betreffe.

Daneben will die SVLFG die seilwindenunterstützte Baumfällung demonstrieren. Besucher könnten hier mitmachen, indem sie die Fällrichtung bestimmten. Zudem könnten sie sich mittels einer 3D-Simulation daran versuchen, einen Lkw korrekt mit Holz zu beladen.

www.svlfg.de

 

 


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus