Magazin Landtechnik

Stihl :

Sicheres Arbeiten im Baum

Stihl bietet mit der MSA 161 T eine leichte Akku-Baumpflegesäge an für die professionelle Pflegearbeiten im Baum oder von der Hubarbeitsbühne aus.

Stihl: Sicheres Arbeiten im Baum

Die Baumsäuge MSA 161 T ist leicht und daher ideal für Pflegearbeiten im Baum.

Für professionelle Pflegearbeiten im Baum oder von der Hubarbeitsbühne aus bringt Stihl jetzt die Akku-Motorsäge MSA 161 T heraus. Totholz, Stammaustriebe und baumfremder Bewuchs oder die Kronenpflege lassen sich damit flott erledigen, verspricht der Hersteller. Gegenüber dem Vorgängermodell MSA 160 T hat Stihl die Kettengeschwindigkeit um 40 Prozent gesteigert. Die Säge ist serienmäßigen mit der exklusiven Stihl ¼“ Sägekette PM3 ausgestattet.

Außerdem sei sie  sehr gut ausbalanciert. Ohne Akku und Schneidgarnitur wiegt sie 2,1 kg. Dadurch lässt sich die Maschine besonders ergonomisch führen und der Anwender kann ohne Gehörschutz – und auch abgasfrei – arbeiten. Optimale Voraussetzungen für Profis in der Baumpflege, in Kommunen oder im Garten- und Landschaftsbau, die Baumarbeiten in lärmsensiblen Bereichen durchführen.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus